In unserer hochzivilisierten Gesellschaft und schnelllebigen Zeit zählen oft nur Karriere, Erfolg und enorme Leistungen. Jeder hetzt von Termin zu Termin, selbst beim Gestalten der Freizeitaktivität steht die Leistung immer mehr im Vordergrund.

Dabei verlieren wir oft den Bezug zu uns, unserer Inneren Mitte, der Natur. Wir vernachlässigen häufig das Gleichgewicht zwischen Körper- Geist- und Seele regelmässig auszubalancieren und zu erhalten. Nicht selten folgen daraufhin plötzlich körperliche Symptome wie Unruhe, Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, Erkältungen und vieles mehr.

Aus diesen Gründen entstand im Juni 2010 hier in Heitenried ein Barfussweg. Dieser wurde unter Mithilfe von freiwilligen Helfern an zwei Samstagen erstellt. Die Betreuung und der Unterhalt des Weges erfolgen ehrenamtlich.

Durch das Barfussgehen auf verschiedenen Untergründen der Natur, erleben wir unterschiedlichste Eindrücke über unsere Füsse. Wahrnehmungen wie warm - kalt, weich - hart, spitz - stumpf und vieles mehr begleiten uns beim Begehen des Weges; verbinden uns mit der Natur und lassen ein sich „Erden“ zu. Für ein paar Minuten entfliehen wir den Alltagssorgen, tanken Kraft, Mut und frische Luft. Gleichzeitig massieren wir die Füsse auf natürliche Art und Weise, was unserer Gesundheit zu Gute kommt. Die Fussmassage durchblutet die Füsse nachhaltig und wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus.

 

 

 

Fotogalerie

 

Event:

Jahreskreisrituale

im Wintert siehe: www.praxisrelax.ch

 

Bitte die öffentlichen Parkplätze im Dorf benützen

 

 

 

Barfussgehen ist eine Naturarznei

  • Das Herz- Kreislaufsystem wird angeregt und die Durchblutung im ganzen Körper gefördert

  • Das Immunsystem wird angeregt

  • Die Venen werden gestärkt und von Krampfadern geschützt

  • Durch den unmittelbaren Bodenkontakt wird Stress abgebaut, die Entspannung gefördert und das Bewusstsein erweitert

  • Der Blutdruck reguliert sich

  • Die Konzentration steigert sich

  • Muskeln, Bänder und Gelenke werden mobilisiert

  • Wer von der Arbeit erschöpft und ausgelaugt ist tankt neue Energien und Kraft

All diese positiven Auswirkungen für geistige und körperliche Gesundheit kommen dann zum Tragen, wenn wir regelmässig aus unseren Schuhen schlüpfen und uns barfuss bewegen.


 

 

 

 

Ein Freizeitangebot für Gross und Klein, Jung und Alt
 

Beim Sonntagsspaziergang den Barfussweg begehen - Spass haben - Natur pur erleben - Wahrnehmungen über alle Sinne geniessen

Ebenfalls geeignet für: Spielgruppen -, Kindergarten -, Schul - oder Lehrerreisen Team - oder Vereinsausflüge und vieles mehr
 

Der Barfussweg bietet auch für die Pilger des Jakobswegs, sowie für alle vorbeiziehenden Wanderer eine genüssliche Abwechslung und eine rasche Erholung für die Füsse. Auch wenn das Tagesziel noch in weiter Ferne liegt, oder die Angst überwiegt die Schuhe wieder mühsam anziehen zu müssen, der kurze Abstecher lohnt sich auf jeden Fall!

 

Menschen für die Natur begeistern

Dies wird immer wichtiger. Es gilt heute mehr denn je, den Rückhalt der Bevölkerung für die Natur und Umweltbelange zu gewinnen. Die Sinneserfahrungen und der Spass beim Barfussgehen können den Wert der Natur im Bewusstsein der Menschen verankern.

Nur wer die Natur schätzt, wird sie schützen; nur wer die Natur erlebt, liebt und respektiert sie!

 

Der Barfussweg ohne Rundgang ist ca. 250 Meter lang. Das Begehen nimmt zwischen 15 – 30 Minuten in Anspruch und kann je nach Lust und Laune entsprechend ausgedehnt werden.


 

Kosten

Die Benützung des Weges ist kostenlos. Jedoch haben wir uns erlaubt ein Kässeli bereitzustellen, um anfallende Unterhaltskosten zu finanzieren. Die Betreuung des Weges erfolgt ehrenamtlich. Wir gehen vom Prinzip aus, dass es im Ermessen jedes Einzelnen liegt, was ihm das Vergnügen wert ist. Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens.


 

Feuerschale, Festbankgarnitur

Möchtest Du einen grösseren Team- oder Vereinsanlass zum Beispiel mit Apéro oder Grillplausch organisieren, stehen eine Feuerschale und eine Festbankgarnitur für ein kleines Entgeld zur Verfügung. Nimm bitte mit brigitteschwarz@sensemail.ch Kontakt auf.

 

Initiantinnen

 

Schwarz Brigitte, diplomierte Pflegefachfrau, diplomierte Masseurin und Fussreflexzonentherapeutin Praxis Relax, Heitenried

 

Sudan- Lötscher Véronique, diplomierte Kindergärtnerin, diplomierte Masseurin und Fussreflexzonentherapeutin Massagepraxis Balance, Heitenried

 

Kontakt mailto:brigitteschwarz@sensemail.ch